Was ist Face Reading (Physiognomik)?

Die Sprache der Seele

Das Wort Physiognomik kommt von griech. physis = Körper, Gestalt und gnome = die Erkenntnis. Physiognomik bedeutet Gesichtlesen bzw. Face Reading.
Physiognomik ist die Lehre des Erkennens, Lesens und Deutens der, durch die Gestalt und das Gesicht des Menschen, ausgedrückten Psyche.
Physiognomik beruht auf der Annahme, dass alles was ein Mensch tut, Ausdruck seines Wesens ist. Es gibt nichts Äußeres, dass nicht von innen geprägt wurde. Das bedeutet, dass im Kleinsten das Größte und im Größten das Kleinste zu finden ist. Wie innen, so außen und wie außen, so innen.